Thunderbird Mail Linux leeres Profil


Solltet ihr nach einem Start von Thunderbird Mail unter Linux auf einmal ein leeres Profil vorfinden (obwohl es beim letzten beenden noch gut gefüllt war), dann ist der Schreck erst mal groß...

Folgendes solltet ihr jetzt kontrollieren:
  • Ist im Ordner .thunderbird im Persönlichen Bereich noch ein Profilordner vorhanden ?
  • Kontrolliert mittels des Thunderbird Profilmanagers (dazu müsst ihr thunderbird über die Konsole mittels "thunderbird -p" starten), ob euer Profil auch das aktuell angewählte "default" Profil ist
  • Kontrolliert ob es im Thunderbird Profilordner neben der Datei namens "prefs.js" noch eine weitere mit vergleichbaren Namen gibt (z.B.: "prefs-1.js" oder "crashprefs.js" oder irgendeinen anderen Dateinamen in dem was mit "prefs.js" vorkommt). Diese "andere" Datei benennt ihr nun nach "prefs.js" um (WICHTIG: vorher unbedingt die alte "prefs.js" sichern !). Danach sollte Thnderbird wieder mit eurem alten Profil starten.

PS: Unter windows mag das auch so funktionieren, allerdings kann ich das nicht verifizieren, da ich kein Windows einsetze.



zuletzt geändert: 17.12.2017